Silvesterlauf 2018 Klassenwertung

Auch heuer nahm das Gymnasium Schärding wieder beim Silvesterlauf in Peuerbach teil. 24 Schülerinnen, 10 Schülerinnen aus der 2M und 14 Schülerinnen aus der 5G/R liefen beim Bewerb Schaumrollenkönig- Lauf und Schartner-Bomben-Meile 850m bzw. 1700m erfolgreich mit.
Endlich steht auch die Klassenwertung fest. Die 5G/R erreichte von 15 teilnehmenden Schulklassen den tollen 3. Platz und die 2M den 8. Platz. Gratulation für die tollen Leistungen.

 

2. Schnuppernachmittag für Volksschulkinder der 4. Klasse

Wir freuen uns, zum zweiten Schnuppertag einladen zu dürfen: Am Freitag, 25. Jänner wird von 14 bis 17 Uhr in vier verschiedenen Blöcken ein spannendes Programm in den Bereichen Naturwissenschaften, Sprachen, Werken, Zeichnen, Sport, Musik und Informatik geboten.

  

 

  

Erfolgreiches Treffen von Erasmus Schülern an unserer Schule

24 Schüler und Lehrkräfte aus vier Ländern ( Spanien, Polen, Holland und Schweden) waren letzte Woche  in Schärding und zusammen mit den gastgebenden Schülern unserer Schule  von Bgm. Ing. Franz Angerer seitens der Stadtgemeinde Schärding zu einem Empfang geladen. Das für weitere zwei Jahre von der europäischen Kommission genehmigte Projekt  behandelt die Themen der interkulturellen Kompetenzfindung und der Aufarbeitung des  aktuellen Kulturkampfes zwischen Bevölkerungsgruppen unterschiedlicher Nationalität und Religion. In Arbeitsgruppen in Schärding und Wien wurde diese Thematik in Arbeitsforen behandelt. Die Gattin des Bürgermeisters, Prof. Gaby Angerer-Buchegger ist als Klassenvorstand der beteiligten Klasse 6R des Gymnasiums Schärding war am Gelingen und Ablauf maßgeblich beteiligt, zusammen mit Prof. Johann Söllwagner und Prof. Karin Kislinger wurde ein volles Arbeitspensum erledigt. Bgm. Angerer verwies in seiner Rede an die bereits stattgefundenen Erasmus-Treffen in Schärding und die großartigen Möglichkeiten, welche sich durch den Austausch Jugendlicher innerhalb Europas ergeben. Prof Peter Beham hat nun bereits zum fünften Mal in Folge ein Erasmus Projekt für das Gymnasium Schärding beantragt und erhalten.

 

Erfolgreicher Tag der offenen Tür 2019

„Ich freue mich sehr, dass trotz der extremen Schneeverhältnisse so viele zu uns ins BG/BRG/BORG gekommen sind und dass wir so viel erfreuliches Feedback bekommen haben.“ Diese positive Bilanz zog Dir. Brigitte Reisinger nach dem Tag der offenen Tür am 11.1. im Schärdinger Gymnasium. Ihr besonderer Dank galt allen, die zum erfolgreichen Verlauf beigetragen haben.

 

Im Folgenden einige Fotos vom Tag der offenen Tür.

Exkursion der 4B und 4M ins AEC

Am 20. Dezember unternahmen wir, die 4B und die 4M mit unseren Begleitlehrerinnen Frau Prof. Reitinger, Frau Prof. Emmersberger, Frau Prof. Hasibeder und Frau Prof. Wambacher, eine Exkursion ins Ars Electronica Center in Linz.
Nach der langen, aber lustigen Busfahrt waren wir endlich da und gingen auch direkt hinein.
Als Jacken und Rucksäcke in den Spinden verstaut waren, wurden wir für eine Führung gleich in drei Gruppen eingeteilt. Dabei lernten wir viel rund um das Thema Technik und den Menschen. Bei den verschiedenen Stationen der Führung konnten wir selbst mitdenken und ausprobieren. Das Highlight war für die meisten das ,,Deep Space“, wo wir mit einer speziellen 3D-Brille in verschiedenste Bildwelten eintauchen konnten. Beispielsweise sind wir durch den Weltraum gereist und danach mit den Skiern sogar die Streif gefahren! Nach dieser lehrreichen und interessanten Führung durften wir die restliche Zeit noch alleine bzw. in kleineren Gruppen durch das Gebäude gehen und uns alles nochmals ansehen.
Die Zeit verging wie im Flug und so mussten wir um ca. halb zwölf auch schon wieder hinaus. Bevor wir dann in den Bus stiegen, der uns pünktlich zurück nach Schärding brachte, machten wir klassenweise noch kurz Fotos vor dem AEC. Uns allen hat der Ausflug sehr gut gefallen!

Lara Mairinger, 4B

4B AEC  4M AEC

   

Musik ist Medizin für die Seele

Neben der letzten Schularbeiten-Welle und einer Vielzahl an Tests begeben sich die fleißigen SängerInnen unseres Hauses derzeit tagtäglich nach dem Vormittagsunterricht an ihren freien Nachmittagen an die unterschiedlichsten Orte, um die Freude an und mit der Musik auch mit anderen zu teilen. Hier ein paar Auszüge: 


Wie jedes Jahr machte sich auch heuer am 17.12. die 5. Klasse des VokalBORG auf den Weg ins LKH Schärding, um dort auf allen Stationen weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Wir bedanken uns für die herzliche Aufnahme im Krankenhaus und freuen uns schon jetzt auf das Adventsingen im nächsten Jahr.

 

Auch schon zum Brauchtum geworden ist der Besuch und die musikalische Gestaltung der Insassenweihnachtsfeier in der Justizanstalt Suben. Die Schülerinnen des Wahlpflichtgegenstandes Vocalensemble gestalteten einen Gottesdienst gemeinsam mit Musikern aus dem Gefängnis und anschließend ein kurzes Weihnachtskonzert.