Schienenersatzverkehr Bahnstrecke Ried - Schärding

Klicken sie hier, um den Fahrplan zu öffnen. 

WPG "Politische Bildung" im Austausch mit Politiker*innen

Spielt der Bundeskanzler wirklich Candy Crush[1]?

Um diese und weitere Fragen zu klären, nahm die WPG-Gruppe „Politische Bildung“ der 6G/R am 26. April 2021 gemeinsam mit einer weiteren Klasse des Stiftsgymnasiums St. Paul an einem Chat mit Politikerinnen und Politikern teil. Organisiert wurde dieser Austausch zum Thema „Politik und Humor“ von der Demokratiewebstatt des österreichischen Parlaments. Unserem Fragenbeschuss stellten sich die Nationalratsabgeordneten Nico Marchetti (ÖVP), Susanne Fürst (FPÖ), Sybille Hamann (Grüne) und Fiona Fiedler (NEOS) sowie der Abgeordnete zum Europäischen Parlament Andreas Schieder (SPÖ). Als Special Guest war der Kabarattist Gernot Kulis, der als Ö3-Callboy bekannt ist, mit dabei.

Nach der Begrüßung und Einführung durften wir direkt mit unseren vorbereiteten Fragen loslegen (wobei wir einem sehr strengen Zeitplan folgen mussten, alles war minutiös getaktet). Leider mussten wir uns mit einem einfachen Chat (sehr antikes Tool) zufriedengeben, auch wenn wir gerne in einem Videochat die Reaktionen in manchen Gesichtern gesehen hätten.

Die Fragen, die gestellt wurden, reichten von „Was ist das witzigste Hoppala, das Ihnen in Ihrer politischen Karriere passiert ist?“ bis hin zu „Können Sie über Karikaturen, in denen Sie selbst dargestellt werden, lachen?“

Wir erfuhren so, dass der Bundeskanzler nicht Candy Crush spielt und auch über sich selbst lachen kann, solange die Witze nicht seine Ohren betreffen, sowie dass auch die am Chat teilnehmenden PolitikerInnen nicht vor technischen Problemen verschont blieben.

Einige unserer Fragen schienen den PolitikerInnen ziemlich auf den Zahn zu fühlen, was man an den jeweiligen Antworten durchaus erkennen konnte. Diese führten teilweise auch zu witzigen Diskussionen und Seitenhieben unter den Abgeordneten selbst (Anspielungen auf Schauspieler in Politikerreihen und Berufe, die man ohne Laptops ausüben kann, inklusive).

Uns allen hat der Chat echt gefallen, denn es war eine ganz neue Erfahrung, den PolitikerInnen derartige Fragen stellen zu dürfen und unmittelbar Antworten darauf zu erhalten. Und trotz vieler hundert Kilometer Entfernung zwischen den ChatpartnerInnen (die Aufenthaltsorte reichten von Wien über die Steiermark bis nach Brüssel) funktionierte das Gespräch wunderbar und die Unterhaltungen waren amüsant und interessant zugleich.  


 


[1] Für die ältere Generation (Frau Prof. Tripolt inklusive): Bei Candy Crush handelt es sich um ein Computer- bzw. Handyspiel.

Der aktuelle Newsletter des OÖVV

Klicken sie bitte hier zum Öffnen des Newsletter. 

Anmeldung am BG/BRG/BORG von 22. Februar bis 5. März 2021

 

Montag, Dienstag, Donnerstag: 

von 7.15 Uhr bis 16 Uhr

Mittwoch und Freitag:

von 7.15 Uhr bis 13.30 Uhr

Sie dürfen persönlich – ohne Anmeldung und Termin – in die Schule kommen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.

Gemeinschaft macht glücklich - Faschingsgaudi in der 1M

Hier geht es zum Fotoalbum. 

Elternsprechtag, 3. März

Hier geht es zur Anleitung für Eltern.