Unterstufen Fußballturnier 2020

8 Teams - 18 Spiele - 36 Tore - 1 Sieger. Das sind die Zahlen des diesjährigen Unterstufen-Fußball-Turniers 2020, welches am Dienstag, den 11. Februar, über die Bühne ging. Nach der Gruppenphase mit je vier Teams, kam es zu den Platzierungsspielen, den Halbfinalspielen, dem kleinen und anschließend dem großen Finale. In der Gruppenphase waren die Spiele großteils sehr eng und oft wurde das Spiel auch nur durch ein Tor entschieden. Speziell die 1. Klässler, die heuer mit drei Mannschaften vertreten waren, spielten stark auf und machten "den Großen" (3.Klassern) das Leben mehr als schwer. Beim Spiel um Platz 7 behielt das Team "FC Kappa" (1A) gegen "FC Freimünztauf" (1CM) die Oberhand und gewann mit 2:0. Mit einem knappen 1:0 im "Klassenderby" sicherten sich "Die allerechten Mischlinge" (3AC) den 5. Rang, vor dem Team "FC Klappstuhl" (3A). Im kleinen Finale standen sich die Teams "FC Wombat" (2B) und "1. FC Spitzköpfe" (3B) gegenüber. Am Ende setzten die Klassenälteren mit einem 2:1 durch. 1. Klasse vs. 3. Klasse oder anders gesagt "FC Haudaneben" (1B) gegen "FC Dweamteam" (3C). So hieß das diesjährige Finale. Die 3C ging früh in der Partie mit 1:0 in Führung, aber auch die Burschen der 1B hielten mehr als gut mit, waren spielerisch sogar überlegen und erspielten sich gute Chancen. Sekunden vor Spielende glich der "FC Haudaneben" sogar aus, womit es ins 7m-Schießen kam. Mit dem letzten und auch entscheidenden Penalty krönte sich das "Dweamteam" zum diesjährigen Unterstufenmeister und konnte den Titel aus dem Vorjahr somit auch verteidigen. Gratulation an alle Mannschaften zu den hervorragenden Leistungen!                    
Prof. Täuber/ Prof. Hötzeneder