Frohe Ostern!

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und eine erholsame Ferienzeit!

Dänische Schüler besuchen Schärding von 22.-27.3.

Hjertelig velkommen!

So würde man Gäste auf Dänisch begrüßen- wenn man Dänisch könnte.

Können wir aber nicht, und so unterhalten wir uns mit unseren dänischen Austauschschülern auf Englisch. Und bald reden wir auch mit unseren österreichischen Freunden, Eltern und den Kellnern Englisch, was oftmals zu Verwirrungen führt. Und da unsere Gäste neben den Ausflügen nach Linz und Salzburg, um die schönen Städte Österreichs kennenzulernen, auch zwei Schultage mit uns verbringen, damit sie auch wissen, wie unser Schulalltag so aussieht, müssen auch die Lehrer auf Englisch unterrichten.

Dafür werden sie aber auch belohnt- mittwochabends werfen wir uns in Lederhosen und Dirndl und gönnen uns, begleitet von einigen Lehrern, ein Bratl in der Bums’n. Bei dieser Gelegenheit singen wir auch einige typisch österreichische und dänische Lieder.

Außer diesen Liedern lernten wir auch noch viele Unterschiede zwischen Dänemark und Österreich kennen- angefangen vom Beginn des Unterrichts (viel später als bei uns!) über das gesamte Schul- und Notensystem bis hin zur Währung und den Preisunterschieden mancher Dinge (z.B. Bier oder Schuhe).

Auch wenn es teilweise sehr anstrengend ist, auf Deutsch und Englisch zu reden und alles zu erklären, verbrachten wir eine sehr schöne Woche mit den dänischen Schülern und freuen uns auf die Woche, die wir in Dänemark verbringen dürfen.

Wie immer ein Dank an unseren geschätzten Klassenvorstand Mag.a Uta Sänger, die mit viel Bemühen und Arbeit diesen Austausch organisiert hat, und ein Thank you an alle unsere Lehrer, die sich überwunden haben, auf Englisch zu unterrichten.

 

 

Sommerakademie für Hochbgeabte 2015

Hier finden Sie das Programm der Sommerakademie 2015:

Programm Sommerakademie mit Nächtigung

Programm Sommerakademie ohne Nächtigung

Zweiter Platz bei der Latein-Olympiade

„Unglaubliche Geschichten“ – unter diesem Motto stand die heurige Landesolympiade im Fach Latein. Bei den Klausuren mussten die insgesamt 100 SchülerInnen einen Text aus Harry Potter, eine Geschichte zu Fabelvölkern namens „Chinchin“ und den Ring des Polykrates übersetzen. Und wieder schaffte es ein Vertreter unserer Schule, eine Platzierung zu erreichen. Im Unterkurs der 6. Klassen erreichte Karl Reininger (6G) den zweiten Platz.

Vor einer schwierigen Aufgabe standen heuer die SchülerInnen der 7. Klassen, die sich sowohl im Oberkurs (6-jähriges Latein) als auch in der Kurzform mit Maturanten messen mussten und deshalb leider keine Platzierung schafften. 

TeilnehmerInnen:

  • Unterkurs: Lisa Guntner, Klara Kosch, Karl Reininger (6G), Eva Bauer, Katharina Parzer, Fabian Rudel (6GR)
  • Kurzform: Clara Probst, Theodor Augustin, Martin Geroldinger (7BA)
  • Oberkurs: Vanessa Ecker (7GA), Kathrin Lindlbauer, Florian Hufnagl, Wolfgang Jetschgo, Stefan Lorenz (7GB)

 

 

Konzertkooperation: Vokal BORG & NMMS Schärding

Unter dem Motto große Stimme(n) und coole Kids trafen am Freitag, den 20. März die Chorjugend der Schärdinger Schulen aufeinander. Neben den Schülerinnen der fünften Klasse Vokal BORG und dem Schulchor der Neuen Musikmittelschule konnte man auch einen großen Star auf der Bühne des Schärdinger Kubinsaals hören: Karl Michael Ebner, gebürtiger Schärdinger und derzeit Solist an der Wiener Volksoper. 

Geblockter Unterricht der 4. Klassen

Nachstehende Klassen haben zum angeführten Datum um 13.50h Unterrichtsschluss: